1 Jahr Kreativ-Koaching

Vor etwas über einem Jahr habe ich erstmals überlegt, wie ich mein kreatives Coaching überhaupt nennen will! 

Während der Recherche und im Dschungel der vielen Coaching Angebote, die es so gibt, habe ich dann irgendwann entnervt ausgerufen: „Ich will mein Coaching kunstvoll und kreativ gestalten. Und deshalb schreibe ich mein Coaching jetzt mit „K“. 
Ich stutzte und dachte… das ist es doch! Coachen mit Kunst ist Koachen mit K! 

Die zwei „Ks“

Dann habe ich in der Familie, bei vielen Freunden und Bekannten nachgefragt, wie sie das mit dem „K“  finden und es gab, neben wenigen Kritikern, doch mehr Zuspruch! „Ist mal etwas anderes“.„Es macht stutzig, lässt aber aufmerken“. „Das hebt sich etwas ab“,  so die Reaktionen. 

Heute ist mein Logo und der Name etabliert und ich kann es mir gar nicht mehr anders vorstellen! Und ich glaube, der ein oder andere hat sich jetzt an das „K“ in Koaching gewöhnt! 

Veränderung braucht Zeit und gute Kontakte  

Es gibt eigentlich keine Veränderung, die schnell geht. Das habe ich im letzten Jahr auch gemerkt! Es brauchte viel Geduld (was mir schwerfällt ;-), Ausprobieren und mutmachende Menschen, die ehrlich und klar mit mir waren  – und es bis heute sind! Das ist natürlich vor allem der engste Kreis mit Family und Freunden. Aber auch viele inspirierende Menschen sind im letzten Jahr auf meinem Weg dazu gekommen.

So seit Juli 2020 mein Medien Designer Jonathan Bachor – kompetent und innovativ hat er mein ganzes Erscheinungsbild mit mir gestaltet. Und mich oft dabei überrascht. Zum Glück! Wenn du frische und junge Medienunterstützung suchst, dann check mal JMB MEDIA: www.jmb-media.eu.

Und sehr wertvoll, seit genau einem Jahr bin ich Mitglied in einer Unternehmercommunity. Hier gibt es viel qualitätvollen Support für mein kleines Business:  über BootCamps, Q&A und Work-Sessions, Mastermind Gruppen und einem Netzwerk von interessanten Unternehmerinnen und Unternehmern, die ihr Business ebenfalls durch die vielen Veränderungen nach vorne bringen wollen. Ob groß oder klein! 

Wir kennen uns (fast) alle nur online, doch die Offenheit und der Anspruch, uns in Ups & Downs zu  unterstützen, ist groß. Es tut gut, sich mit Fragen und Problemen in einem „safe space“, wie es heute neudeutsch so schön heißt, auszutauschen und Unterstützung zu bekommen. Schau doch mal rein: www.die-unternehmer-community.com

Und jede Veränderung hat ihre Phasen 

Veränderungskurve

Manche Wissenschaftler sprechen von sieben, andere von fünf oder vier Phasen.

Egal, wie viele es sind, sie alle beschreiben den Veränderungsprozess in seinem üblichen Verlauf. Von der ersten Wahrnehmung und dem Aufbruch über Schock, Verneinung und rationaler Einsicht bis hin zur emotionalen Akzeptanz, Annahme, Erkenntnis und Integration.

Je nach Typ hält man sich kürzer oder länger in der ein oder anderen Phase auf.
Es ist spannend, sich diesen Verlauf bewusst zu machen, sich mit seiner eigenen Herausforderung da einzuordnen. Wo stehe ich eigentlich gerade?
Komme ich alleine weiter oder braucht es Unterstützung von außen? 


Vor genau einem Jahr habe ich gemerkt, dass ich in der V-Kurve zwischen „Rationaler Akzeptanz“ und „Ausprobieren“ stehe und einfach nicht weiterkomme. Ich brauchte professionelle Unterstützung, was mich  ganz schön aus der Komfortzone rausgeholt hat. Nicht immer leicht für mich, weil es genug Punkte gab, die ich ändern musste!

Heute bin ich dankbar, so entschieden zu haben und nicht mehr alleine unterwegs zu sein. 

Planung 2021/ 22

Übrigens, in meinem Kreativ-Workshop „Kunstvoll mit Veränderungen umgehen“ gehe ich intensiv auf dieses Thema ein. Der hat zum Glück offline im Juli 2021 wieder stattgefunden. Der nächste ist bereits in Planung – hier in Rheinhessen! 

Und auch mein Kreativ-Webinar „Raum für Dich – kunstvoll auftanken“ ist regelmäßig am Start. Hier bekommen Frauen in einer Stunde kreative Impulse und inspirierenden Support für ihre Herausforderungen! Und das kostenlos! Check einfach mal auf meiner Homepage alle Termine im Überblick: www.kreativ-koaching.de/termine

Und wenn du kreativen Support brauchst, dann schreib mir gerne an inge@kreativ-.koaching.de  

Kunstvolle Grüße, 
Inge 


Entdecke das Wertvolle in Dir!

Jetzt teilen:

Kategorie: Allgemein
Vorheriger Beitrag
Wieviel Minuten waren das nochmal bis zur Gewohnheit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü